The Road Home

Mit über 200 Shows, bestechend durch ihre jugendliche Energie, haben sie sich früh einen wilden und beliebten Live-Ruf erspielt und sich zum einen Support-Slots für zum Beispiel Drive Like Maria (BE), King Cannons (AUS), Toy Dolls (UK), July Talk (CAN), The Computers (UK), Blackberry Smoke (USA) und LIT (USA) zum Anderen auch Radioauftritte und Airplay bei 3FM (Landesweites Radio, Niederlande) verschafft. Außerdem haben sie drei Europa-Tourneen gespielt, waren der hauptsächliche Support-Act für Vandenbergs Moonkings auf ihrer niederländischen Clubtour und wurden 2014 auf das repräsentative Showcase Festival Eurosonic / Noorderslag eingeladen.

In 2015 hat sich THE ROAD HOME mit dem Produzenten Guido Albers, der unter Anderen schon mit Coldplay und QOTSA arbeitete, zusammen getan um ihr erstes und langerwartetes Debut Album aufzunehmen. Nachdem sie unter Shield Recordings zwei EP’s veröffentlicht hatten, die jeweils großen Anklang fanden, hat THE ROAD HOME mit GOOMAH MUSIC eine neue Basis gefunden, unter der sie im Oktober 2016 ihr Album “REBEL HEARTS” released haben.

“REBEL HEARTS” zeichnet sich durch Songs aus, die sich um Liebe, Verzweiflung, Einsamkeit und ihrer Heimatstadt drehen. Manchmal schmerzlich, aber immer hoffnungsvoll. Ein gewaltiger Sound mit eingängigen Hooks, die auf rauem Punk-Rock basieren.

Nach dem veröffentlichen von “REBEL HEARTS” ziehen sich THE ROAD HOME ihre Lederjacken wieder an, um mit voller Kraft ihr Debut-Album in die Welt zu bringen. Hinreißendes Publikum und kraftvolle Mengen in Clubs und auf Festivals erfüllen ihre Herzen und Geister – Show für Show.

Facebook
Homepage